Prozent der Übersetzung


27.10.2003

Prozent der Übersetzung

In der letzten Zeit kann man immer öfter die Meinung hören, die automatische Übersetzung sei ebenso utopisch, sowie das Perpetuum mobile. Ein schöner Traum und nichts mehr. Es ist aber nicht ganz wahr, sonst kommt man zu dem Schluss, dass Softwarehersteller uns das verkaufen, was es nicht gibt und nie geben wird.

Laden Sie den vollen artikel.


Zurück zur Nachrichten-Übersicht

Kontakt PROMT

info@promt.de
Tel.: 040-219 01 140


Abonnieren Sie die PROMT-News












PROMT GmbH © PROMT GmbH, 2003–2017